Sonntag, 2. Juni 2013

Mehrere große...

RESTE, insgesamt fast 100g, desselben Garns... selbstmusternd, der Rapport nicht allzu groß;
daraus ließ sich wirklich etwas machen!

2 Paar Socken -
zuerst in Größe 38 - identisch immerhin bis kurz vor die Spitze und mit ein bisschen mehr Suchen und Wickeln hätte es den Rest vielleicht auch gereicht....
Aus dem Rest vom Rest wurde dann kombiniert mit Pink noch ein paar Kindersöckchen, ca. Größe 28;
Verbrauch: 29g.

Jetzt sind noch 2 ganz kleine Reste übrig - sie wandern in die Tüte mit den Kleinst!reste...

Die Wolle ließ sich erstklassig verstricken, Farbe und Abwechslung gegen all das Grau.
Besonders lobenswert aber war die Struktur des Garns, weich und fluffig und stabil; keinesweg so stramm und hart, wie leider manche Sockenwolle geworden ist; die Kundigen unter den Leserinnen wissen, welche ich meine: die, die manchmal so eklig in den linken Zeigefinger einschneidet...

Draußen trocknet es ab, auf den Dächern und der Straße, Wiesen und Felder sind mehr als gesättigt mit Nass; auf den Äckern schwimmen die Enten, der See ist übergelaufen - und den Bach ganz in der Nähe,
der zum Glück aber sehr tief und mit Gefälle fließt, höre ich rauschen....die Alb ist nicht zu sehen, eingehüllt in dichten Nebel, aber das Grau wird langsam heller!
Hoffen wir auf eine Woche mit Sonne, die wärmt.
Für all die lieben Kommentare zu den letzten Werken bedanke ich mich hier sehr herzlich.

Kommentare:

Blausternchen hat gesagt…

Wunderschöne Farben, meine Männer tragen leider immernur gedeckte farben.
Liebe grüße aus dem heute trockenen Südschwarzwald, Inge

Sinchen hat gesagt…

Sehr schöne Ringelsocken. Wenn die Socken auch nicht ganz genau gleich geringelt sind, weiß man jedenfalls wo links und rechts ist:)
Liebe geringelte Sonntagsgrüße
Sinchen

strickausspoeck hat gesagt…

.........schöne Restesocken sind das geworden. Ich mag pinky Socken.

Liebe Grüße traudel

Angelika hat gesagt…

ich muss mich auch mal an meine restetüte machen. schön deine socken
lg
angelika

Maxi hat gesagt…

Halli hallo , das sind prima Söckchen geworden. Sehr schöne Farben und die Restetüte wird dadurch auch immer weniger.
Prima, einen schönen Sonntag und hoffentlich bald wieder weniger Wasser wünscht

Hibiskus

Brigitte hat gesagt…

Mir gefällt, wie gut du alle Reste verwertest! Und dann kommt so etwas Schönes dabei heraus!

Bei uns ist es auch übernass, auch hier schwimmen die Enten auf den Feldern. Später werde ich nochmals in die Unterstadt fahren, um nach der Donau zu sehen.

Schönen Sonntag und lieben Gruß, Brigitte

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Oh, was für eine wunderschöne Wolle! Die Farben sind herrlich!
Grüße von
Mara Zeitspieler

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.