Samstag, 12. Januar 2013

HILFERUF an die erfahrenen Hausfrauen...

... unter euch!!!
Wir haben unter den Schätzen des schwiegerelterlichen Haushaltes einen nahezu unbenutzen Sicomatic gefunden, den wir gerne benutzen würden.
Aber irgendwie kriegen wir die Regelung nicht richtig hin.
Eine Bedienungsanleitung fehtl.

Es handelt sich um einen Dampfkochtopf Sicomatic - K mit gelbem Schieber am Griff.

Im ganzen weiten Netz findet sich kein Hinweis, wie dieses Modell richtig zu gebrauchen ist, auch nicht bei den vielen Bedienungsanleitungen der Herstellerfirma.

Deshalb meine Bitte - Wenn jemand von euch das Modell "K" besitzt (bitte keine Hinweise zu anderen Modellen, die sind alle anders konstruiert) -
Ich kann den Deckel aufsetzen, schließen; aber wenn das Kochgut kocht, entweicht vorne, unterhalb des Ventils Dampf - und der Ring hebt sich nicht!
Was muss ich noch tun, außer aufsetzen und schließen?

Ich bedanke mich schon im voraus für einen eventuellen guten Rat.

Kommentare:

Carmen hat gesagt…

Hallo,
ich kann Dir leider nur den Rat geben, einmal bei Silit anzurufen. Sicher gibt es bei denen irgendwo noch eine Anleitung von einem K-Modell. In den Firmen wird sowas sicher archiviert.

Viel Erfolg und ein schönes Wochenende wünscht Dir
Carmen

Martina hat gesagt…

Hallo,
ich würde auf kaputtes oder nicht richtig schließendes Ventil tippen (ähnliche Probleme hatte ich mit meinem "antiken" Fissler-Topf mal) - ich drück' die Daumen, dass es notfalls noch Ersatzteile gibt. Vielleicht kann man das Ventil mal rausschrauben und schauen, ob sich vielleicht was dazwischen abgesetzt hat?
Viel Glück mit dem Schätzchen und liebe Grüße
Martina

susanne hat gesagt…

hallo ingrid,
wenn ich mich recht entsinn, mußt du den schieber nach vorne richtung mitte des deckels schieben, sobald das kochgut kocht. dann müsste eigentlich das ventil zugehn und der ring sich heben.
(jedenfalls sagen das meine grauen erinnerungszellen *g*))
liebe grüße
susanne

Maria hat gesagt…

Hallo Ingrid,
Also ich kenn das auch so wie von Susanne beschrieben.
Erst den Dampf ca. 1 Minute entweichen lassen dann den Schieber nach vorne schieben. Nun warten bis sich das Ventil hebt und ganz oben ist, danach die Herdplatte ausschalten.
Aber Vorsicht, den Topf erst öffnen wenn das Ventil wieder ganz im Deckel verschwunden ist.
Lg, Maria

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.