Freitag, 12. Oktober 2012

Was versteckt sich denn da unter dem Laub?

... ein Bommel?!

... oder noch mehr?
... Eine ganze Mütze! Mit Bommel!

Und dabei hatte ich doch vor über 30 Jahren mal ganz laut verkündet, nie, nie wieder, gar nie nicht, unter gar keinen Umständen noch einmal einen, auch nur einen Bommel anzufertigen....
Damals, als wir mit der Jungschar für den Altenkreis unserer Kirchengemeinde 100 Vögel gebastelt hatten.
Alle Besucher sollten einen bekommen. 100 Vögel heißt 200 Bommel; dann noch einen Schnabel, und in den rein einen Zettel mit Bibelvers... und das Ganze 100 mal, meine ich mich zu erinnern, vielleicht waren es aber auch nur 50! Nun ja, aber irgendwann fand ich es so ätzend, vor allem das Aufschneiden.

Aber nun - nach über 30 Jahren, sind die Bommel der HIT. An den Mützen! Wer cool sein will, trägt
Bommel! Allüberall!.
Da habe ich mir doch gestern das Kunststoff Pompon-Set gekauft, mit dem frau Bommel machen kann.
So arg viel anders als damals mit den Pappscheiben ist es auch nicht, zumal ich gar nicht begriffen habe, dass ich den inneren Ring durch Herausnehmen von Scheiben vergrößern kann. Erst beim Herausnehmen...
So ist der Bommel ein bisschen zauselig, genauso wie viele der Bommel, die mir an meinem Arbeitsplatz nun, da es morgens immer kälter wird, über den Weg laufen.
Ganz ehrlich: Meine Bommel damals waren schöner, dichter, fluffiger.
Sollte ich es nochmals versuchen? Üben? Vielleicht! Mal sehen.


Aber nun zur Mütze, die am Bommel befestigt ist:
Gehäkelt mit Stäbchen, doppelt genommenes Garn, Acryl, ohne Banderole, aus einer Restetüte vom
Schachenmayer; so schlecht ist es gar nicht und das Blau mit dem Grün gefällt mir sehr gut, mit und ohne noch grünem Weinlaub.
Verbrauch: 73 g; Häkelnadel Nr. 7


Und: Häkeln macht süchtig! Mützenhäkeln erst recht!
Deshalb hab ich zum Bommel-Anfertigungsset doch glatt noch mal ein bisschen Mützengarn dazugekauft,
weil es so schön war; als ob ich nicht genug zu Hause hätte....

Kommentare:

emmelie hat gesagt…

....aaaalso, die Mütze ist klasse,
diese Farben sind auch immer wieder meine! So schön lebendig, na ja und der Bommel, -
da ging es mir wie dir! Nie wieder Bommel, und dann brauchte ich doch einen, und ein Plastikset dafür hatte ich auch irgendwo herbekommen -allerdings ohne Anleitung ;-)
das Bommelergebnis war nicht befridigend, und nun gibt es Bommel wieder über die altbewährte Pappschablone.... *ggg*
lg emmelie

Natas Nest hat gesagt…

Schaut toll aus, auch mit dem Bommel!! Besonders das frische Grün darin gefällt mir. So ein Plastikset hatte ich auch mal, weiß nur nicht mehr wo ich's vergraben hab. Nun hab ich eine Mütze in Auftrag die bebommelt werden soll... werden wohl Pappscheiben herhalten müssen, mal sehen wie es mir dann ergeht ;-)

margit58 hat gesagt…

Oh Bommel soll in sein, ich mag die gar nicht. Wer trägt die? Dann viel Spaß damit, gruß
margit

margit58 hat gesagt…

Letzte Woche wurde ich von Frauen im Dorf eingeladen zum Stricken und was machen sie gerade, Mützen für 30 männer und alle haben Bommeln gebastelt mit Papscheiben......ich hatte zu Hause auch die Plasteringe. Das ging schnell. Aber 200 Stück, nein bist Du tapfer. Aber schöne Sachen hast Du wieder gemacht.
Herzlichst margit

margit58 hat gesagt…

Ach so, frau sollte nie, nie.....sagen und nun will mein Mann, frage mich mal.....eine Mütze mit Bommel......oh neeeeeeeeeein, so was....
herzlichst
margit

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.