Montag, 16. April 2012

Auch ich war in Backnang...

.... am vergangenen Samstag, beim Wollefest.
Alles war wunderbar organisiert und vorbereitet. Eine schöne Atmosphäre.
Schaunen, Staunen, Anfassen ... Wolleberge... oder schöne Einzelexemplare. Mal das eine oder andere zu sehen und zu berühren, was frau sonst nur aus dem Online-Katalog kennt.
Gesehen, gefreut, gesprochen - einige liebe Bekannte, vor allem auch einige der "Schwarzwälder Frauen".
Das war einfach schön.
Gesehen - auch viele fertige Werke. Vor allem im dicht besetzten Imbiss-Raum, in dem auch fleißig gestrickt wurde, war Laufsteg-Atmosphäre, auch im dichten Gedränge und ganz ohne Laufsteg: Schals, Tücher,
Jacken, Pullover, Röcke - oder auch perfekt gestylte Ensembles vom Lanesplitter-Rock über die passende Walkjacke, Tuch und Kette... . Genuss und Anregung pur.
Gekauft habe ich gar nicht viel,
denn 1. hatte ich kaum konkrete Pläne, was ich denn wollte.
2. sind meine häuslichen Vorräte doch ganz ordentlich und müssen nicht unbedingt aufgestockt werden und
3. habe ich das osterferienendliche Fährtle nach Augsburg wie meist mit einem Ausflug zum Wolle-Rödel gekrönt und dort endlich ein paar Knäuel der Baby-Alpaca gekauft, um dich ich schon seit dem Herbst
herumscharwenzele... Aber davon später mehr, wenn das begonnene Werk vollendet ist.

Aber ein bissle was muss natürlich doch sein. 3 Stränge sind es.
- senfgelbe dünne edle Wolle von Knitting Spiro, für Socken viel zu schade, darauf werden Streifen für ein Tuch. Das Garn für den zweiten Streifen wartet schon zu Hause  - und das war auch mein einziger Plan....
- ein Strang bunte Sockenwolle, 6fach und dick; denn der nächste Winter kommt bestimmt oder schließt sich gleich an den vergangenen an....
- und zum guten Ende noch ein Strang kunterbunte Drachenwolle. Das war einfach ein Muss.

Da ich strickenden lieben Wochenendbesuch hatte wurde nach der Heimfahrt gleich gewickelt und (nicht nur) angestrickt. 6faches geht schnell, zumal mit Cubics.
Frühlingsfarben pur, zartes Grün, butterblumengelb, rosa von den roten Bellis und blau von Traubenhyazinthen und Veilchen...
Eingestrickt ist je an der Außenseite das "falsche Schwarzwaldzöpfle", das immer wieder fein zu stricken ist.
Verbraucht habe ich nur 86 g, für Größe 39 und 52 Maschen.
Trotz der dicken Socken hoffe ich nun auf Wärme, Sonne, warme Frühlingsluft. Bienen und Blüten könnten es brauchen. Und ich auch!

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wunderschöne Wolle hast du da und das Sockenpaar sieht klasse aus!
LG Sonja

Mari(anne) hat gesagt…

das ist ja echt zum kichern ... Du warst also auch Samstag in Backnang ... auch wir sind uns sicher über den Weg gelaufen, ohne es zu wissen :))

Einen lieben Gruß schickt

die Mari(anne)

PS: fleissig, fleissig, schon 1 Paar Socken fertig !!!

Anke hat gesagt…

Tolle Wolle........ ;-) .. auch das schon fertige Sockenpaar gefällt mir sehr gut.

KB Design hat gesagt…

Ein schönes Paar ist es geworden und das Muster möchte ich auch bald in einem Paar Socken verstricken. Etwas Frühlingsluft hätte auch ich sehr gerne...

Liebe Grüsse, Brigitte

Lissy hat gesagt…

Wow bist du schnell! Die Socken klasse aus!

LG Lissy

avelinux hat gesagt…

Wie schon wieder ein Sock fertig??? und was machen die Schwagersocken? Hat sich da auch schon ein Zweiter dazu gesellt? :o)

Einschies blog hat gesagt…

Wow was ist das für eine schöne Wolle, genau meine Fraben;-)))So eine will ich auch haben...

Gruß Gaby

Brigitte hat gesagt…

Wer nicht, liebe Ingrid! Es ist wirklich ungemütlich kalt.

Aha, du warst also auch. Ich hab's mir schon bei Eva angesehen. Aber die Farbe der Wollen, die finde ich schon faszinierend! Muss ein Traum für Strickerinnen sein!

So frühlingshaft schön, die Socken!

Eine gute Woche, die wünsche ich dir, Brigitte

Lehmi hat gesagt…

Du warst ja wirklich bescheiden in deinen Einkäufen, aber deine Socken sehen echt schön aus!

Mir war es in der Cafeteria etwas zu voll, aber du hast es schon sehr zutreffend beschrieben ;-)

Schön war's, gell?

LG Lehmi

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.