Dienstag, 16. August 2011

Bunt wie das Leben....

... heißt diese Färbung von Pandora, die ich im Mai aus dem Schwarzwald mitgebracht habe.
Fast jede Masche wechselt die Farbe;

mich erinnert das Ganze an die schönen Farben der Beeren, die bei uns ( nicht nur) an der Hauswand zu finden sind.
Verstrickt wurde das Ganze zu Socken Gr. 39, mit je einem Zöpfle an der Seite.
Wie gehabt, einfach immer wieder gerne.

Verbraucht habe ich 64 g.
Und jetzt gibt es wohl eine kleine Sockenpause, da 2 September-Geschenke gestrickt werden wollen,
unsockig alle beide. Aber immerhin: 5 Paar Socken habe ich diesen Monat schon geschafft. Frau merkt, dass Ferien sind und sie außerdem aushäusig war. Denn Ferien und Zuhause, das heißt auch Großputz (vielleicht noch) und Garten ( heute: fast 4 Stunden nur Unkraut gezupft....bis alle Gelenke schmerzen). Aber auch das gehört dazu, zu den Sommerferien.

Kommentare:

Klara hat gesagt…

Schöne Farben.... ähnlich wie die bei meinen Spiralsocken... Ich mag es leiden!

Und auch das Muster ist sehr schön geworden!

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Die Farbe ist wirklich wunderschön und das Muster passt perfekt,klasse Socken!
LG Sonja

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Geniale Farben !!!! Die hätten mir auch gefallen....Und das Muster mag ich auch sehr gerne.

Liebe Grüße
Gabi

kuestensocke hat gesagt…

Ooooh wie schön! Strickst Du disesn Doppelzopf ohne Zopfnadel? Dann würde ich das auch mal probieren. Seit ich fast nur noch im Zug stricke, ist es mit Zopfnadel etwas mühsam ;-) LG Kuestensocke

Sunsy hat gesagt…

Viele wunderschöne Socken hast du wieder gestrickt, liebe Ingrid. Mir gefallen vor allem die seitlichen Zopfmuster immer sehr gut :)

Sei ganz lieb gegrüßt
Sunsy

tina hat gesagt…

Wunderschöne Farben ♥♥♥ Ich mag solche Färbungen unheimlich gerne, die so viele Nuancen haben.

liebe Grüße
Tina

Lavendelmaschen hat gesagt…

Hallo Ingrid,
wunderschön! Die Wolle ist wirklich trauhmhaft. Ich mag die Farben sehr. Und auch das Muster.
Liebe Grüße,
Moni

Gabis Naehstube hat gesagt…

Liebe Ingrid,

die Wolle ist super schön und Dein Zopfmuster passt sehr gut dazu. Ein sehr schönes Sockenpaar.

Liebe Grüße
Gabi

fotos hat gesagt…

Es würde mich mal interessieren, wie die Wolle gefärbt wurde, eine tolle Idee. Du strickst gern Socken mit Zäpfen, ich denke, das ist eine schöne Idee. Es wirkt immer gut. Ich habe jetzt im Sommer auch nur Socken gestrickt, aber auch Muster, die sich nicht so schnell stricken lassen. Deine Idee ist zeitlos schön,
lieben Gruß
margit

Waltraud hat gesagt…

Wunderschön - in jeder Hinsicht.
LÖ Waltraud

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.