Freitag, 11. Februar 2011

Manchmal schweifen meine Gedanken....

... wenn ich stricke... für Füße.... für kleine Füße....
Dann fällt mir viel ein: Wie meine Füße mich tragen, bald ein halbes Jahrhundert, welche Wege ich gegangen bin,barfuß im Sand,fest eingeschnürt in die Wanderstiefel,durch Matsch und viele Wasserrinnsale auf dem Schottischen Westhighlandway, über die Greina in Graubünden, auf Gipfel, durch Täler, über Brücken; aber auch auf Asphalt, auf Plätzen, auf Straßen.
Was unsere Füße leisten, merken wir oft erst, wenn sie uns wehtun, wenn sie nicht mehr recht können...
schmerzhafte Blasen wie nach dem letzten Kinderfestumzug machen jeden Schritt zur Qual.
Im Sommer können Füße brennen, sind geschwollen und müde, wie wir.. Hochlegen wird zur Wohltat.
Wenn sie kalt sind, wärmen mich Socken oder die warmen Füße meines Mannes...
Meine Füße geben mir einen guten Stand, dann, wenn es darauf ankommt, auf der Kanzel und mehr noch vor der Schulklasse....
Füße.... ich denke aber auch an anderLeut Füße, Füße aller Art: trippelnde Kinderfuße, barfuß, aufklatschend beim Rennen; zorniges Stampfen eines kleinen Wüterichs..., "Füßeln", ganz heimlich unter dem Tisch...
aber auch Dröhnen und Treten.... Gewalt mit dem, was für ganz Anderes gedacht und gemacht ist.

Zwei der schönsten, hoffnungsvollsten Verse der Bibel greifen das Bild der Füße auf:
Psalm 31,9       "Du stellst meine Füße auf weiten Raum....."
und Lk 1,79     "Richte unsere Füße auf den Weg des Friedens...."

So ist vieles möglich, auch das, was unmöglich scheint...

Kleine Füße, Kinderfüße, Babyfüße strahlen die Faszination des Neuen, des Reinen, der vielen Möglichkeiten aus. Stricken deshalb so viele von uns so gerne Babysocken (und nicht nur, weil es so schnell geht und wir unsere Reste aufbrauchen können)? Alles drei wird es sein, wahrscheinlich.

An all das habe ich gedacht, als ich diese Socken gestrickt habe, aus den Resten (25g)  von den Großen von letzter Woche, die mir übrigens wunderbar wohl tun....
Dem Kind, das diese Socken einmal tragen wird, wünsche ich, dass es die Wege des Friedens gehen wird und weiten Raum unter seinen Füßen hat.

Kommentare:

kreativberg hat gesagt…

Welch schöne Gedanken... ich denke oft an meine Füße, wenn ich irgendwo Spuren sehe... die hinterlassen wir ja auch, manchmal ganz gut sichtbar und dann wieder nur ganz im Hintergrund. Alles Liebe. maria

Cornelia hat gesagt…

Schön, wenn beim Stricken so entspannen kann!
Ich kann es auch.
Danke daß du diese Gedanken mir uns teilst!
LG Cornelia

wollsocke hat gesagt…

...danke für den vers, dass gott unsere füße auf weiten raum stellt...an diesem vers hänge ich schon mehrere tage.....
annette

Brigitte hat gesagt…

Liebe Ingrid, das ist ein sehr schöner Post! Wunderbar verbunden und sehr nachdenkenswert!

Für geübte Strickerinnen kann dieses Nachdenken während der Arbeit sicher sehr schön sein. Bei mir käme da nix Gescheites bei raus *g*.

Lieben Gruss, Brigitte

nima hat gesagt…

Wie schön und auch zum Nachdenken - dein Post. Danke für diese doch persönlichen Zeilen!

Alles Liebe nima

Maria hat gesagt…

Schöne Gedanken hast Du wieder, liebe Ingrid.
LG: Maria

kuestensocke hat gesagt…

Schön gesagt, liebe Ingrid. LG Antje

It´s my Life hat gesagt…

Hallo....zufällig bin ich auf diesen blog gestoßen...durch klick und klick bin ich hier gelandet.
Ich finde es sehr interessant was so alles hier zu finden ist.
Ja beim stricken schweifen die Gedanken, geht mir auch so, da kann ich auch so richtig an alles mögliche denken.
Kanzel...da bin ich drüber gestolpert...musst du da beruflich stehen, interessant....

Liebe Grüße und ich werde bestimmt öfter hier vorbeischauen
Irene

Tina hat gesagt…

Ich liebe diese nachdenklichen Posts von dir, gestern habe ich mir diesen schon mal lange durchgelsen und heute nochmal, wirklich schön geschrieben!

liebe Grüße
Tina

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.