Montag, 17. Januar 2011

Schneller als erwartet


 .... nähert sich der Besucherzähler der 99999 .... und dann der 100 000!
100 000 Besucherinnen und Besucher(!) - das ist Grund zu danken....
... für die vielen, vielen Kontakte, die entstanden sind und die ich nicht missen möchte.
... für viele, viele Anregungen, Übernahme und Bestätigung von Bewährtem, Ausprobieren von Neuem
... viele gute Worte und Texte, auch hier: Horizonterweiterung, Freude, Trost, Nachdenken, Finden und
Wiederfinden....
Danke euch allen, bei denen ich war und die bei mir waren!
Aus diesem Anlass will ich mein Schatzkästchen und meinen Strickkorb öffnen:
Ja, dieses Schatzkästchen gibt es tatsächlich, wenn es auch manchmal nur eine Schachtel oder ein besonderes Schrankfach ist. Da sammelt sich, was irgendwann verschenkt und weitergegeben werden soll.

So wie dieser Schal... entstanden im Herbst, aus 100 % Drachenwolle in braun und zartem Rosa.
So wie diese Stulpen, die allerdings noch unvollendet sind... auch sie aus Drachenwolle, 100 % Merino.
Wer eines von beiden haben möchte, darf hier einen Kommentar hinterlassen,
bis zum kommenden Sonntag, 23.1.2011, 24.00 MEZ.
Zuerst wird der Schal ausgelost, dann die Stulpen. Wer lieber Stulpen aus einfarbiger Wolle möchte, darf dies dann gerne schreiben, falls er/sie ausgelost wird. Das Tuch allerdings ist, wie es ist.
Und der Rechtsweg bleibt ausgeschlossen, denn das hier ist ja - wie mein ganzer Blog - eine rein private Seite, deren Inhalt übrigens auch künftig absolut jugendfrei ist und bleibt. Das zu entscheiden habe ich die Kompetenz. Da ich bisher nie schlechte Erfahrungen im Bloggen gemacht habe, hoffe ich , dass das noch lange so bleibt und wir auch weiterhin viel Positives miteinander teilen können.

Aus gegebenem Anlass als kleine Gabe an alle Interessierten - habe ich die Anleitung für dieses Stulpenpaar aufgeschrieben und stelle es hier zum privaten Gebrauch zur Verfügung.

Stulpen im Pfauenmuster
Material: 1 Knäuel (50 g) Wolle für Nadelstärke 3 oder entspr. Rest; uni oder bunt
Nadeln:
Nr. 3
Anschlag: 4 x 11 Maschen
Bund: 1 Reihe re, 1 Reihe li, 1 Reihe re, 1 Reihe li

Schaft im Pfauenmuster: auf jeder Nadel sind 11 M

Diese werden jeweils wie folgt gestrickt:
1. Reihe:
2 re zsm 2re zsm, 1 Umschlag, 1 re, 1 U, 1 re, 1 U, 1 re, 1 U, 2 reüberzogen 2 re überzogen
2. - 4. Reihe: alle M re
Alternative: 2. Reihe re, 3 Reihe li, 4. Reihe re
Dieses Muster wird bis zur gewünschten Höhe wiederholt. Ich habe 12 Wiederholungen gestrickt ( 48 Reihen).

Dann folgt die Rüsche (vor langer Zeit bei Wapiti gesehen und immer wieder verwendet), ebenfalls über 44 M
1. Reihe: (3 li, 1 M aus dem Querfaden zunehmen (= "M1"), 1 re, M1) wiederholen
                bis die Reihe zu Ende ist
2. Reihe: alle abstricken, wie sie erscheinen
3. Reihe: (3 li, M1, 3 re, M 1).....
4. Reihe: alle abstricken, wie sie erscheinen
5. Reihe: (3 li, M 1, 5 re, M1) .....
6. Reihe: alle abstricken, wie sie erscheinen

Anschließend alle M links oder so wie sie erscheinen locker abketten; Fäden vernähen, leicht dämpfen und zurechtzupfen

PS: Natürlich verschicke ich die gewonnenen Dinge auch ins Ausland, egal, wohin! 

PS: Ach, war das spannend - und jetzt ist es drüber! Die 100000 Besucherin kommt aus "Deutschland", mehr wurde leider nicht angezeigt; und wahrscheinlich ist sie gerade immer noch hier; ein ganz besonderes Grüßle aus dem Schwabenland - unbekannterweise an Dich, wo immer in Deutschland du wohnst. 

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    Tuch und Stulpen sind wunderschön und vielleicht hab ich ja auch mal Glück beim Verlosen *smile*
    Vielen Dank für die Anleitung!
    lg margrit

    AntwortenLöschen
  2. Es ist ein tolles Stulpenmuster, herzlichen Dank. Na und das Tuch ist sehr schön aus, auch farblich zu vielen Sachen passend.
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ingrid,
    na dann möchte ich hier mal schnell einen Kommentar hinterlassen. Stulpen und Tuch sehen toll aus.. und vielen Dank für die Anleitung.. hab sie mir gleich mitgenommen...
    Dann drück ich mir mal die Daumen bei der Verlosung..
    LG von Heide

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid, ich danke dir für die Anleitung...Supi...Wenn ich nicht gewinne, da werde ich versuchen , mir so ein Tuch zu nadeln...Wird bestimmt nicht einfach ( ich habe schon ein angefangen und wieder geribbelt )...Na ja, mal sehen...Vielleicht wird mich die gute Fee im Auge behalten, hi, hi.
    Das Datum der Verlosung soll aber 23.01.2011 sein oder? Nicht 2010 ??!


    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. wenn ich da wählen müsste---dürfte nehme ich ds tuch bitte---danke...nehme natürlich auch gerne die Stulpen soll ich Glück haben. Liebe Grüße Herta

    AntwortenLöschen
  6. Huhu....tolle Sachen und vielen Dank für die Anleitung.
    LG Stella

    AntwortenLöschen
  7. ich hab fleißig mitgeholfen, dass dein Zähler so hochgeschnellt ist - ich schau immer gern bei dir vorbei ... mach weiter so, damit es noch viele schöne Sachen zu sehen gibt

    AntwortenLöschen
  8. Oh, vielen Dank für die Anleitung, habe sie mir gleich vorgemerkt. Gerne mache ich auch an der Verlosung mit und freu mich über Deinen Erfolg. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  9. Es freut mich sehr, Dein Blog zu besuchen, da ich erstmal schöne Sachen entdecke, und dann deutsch lesen kann. Mfg. Nénette aus Lyon

    AntwortenLöschen
  10. Gratuliere, liebe Ingrid und viel Dank für Muster von Stulpe.
    LG: Maria

    AntwortenLöschen
  11. wow..... liebe Ingrid, was für eine Zahl. Da sage ich doch gleich mal HERZLICHEN GÜCKWUNSCH!

    Lieben Dank für die Anleitung, ich stricke das Pfauenmuster immer wieder gerne.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ingrid,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinem 100 000. Leser. Auf Deinem Blog gibt es tolle Geschichten zum lesen und Deine schönen Handarbeiten machen viel Freude bei Dir vorbei zu schauen.

    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ingrid, ich gratuliere Dir herzlich zu Deinen vielen Blogbesuchern! Tolle Leistung, an der ich auch mitgewirkt haben, weil ich Deinen Blog oft und sehr gern besuche. Eine schöne Verlosung hast du für uns. Das Tuch fand ich schon wunderschön, als Du es hier gezeigt hast. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ingrid,
    da möchte ich aber schnell mal teilnehmen, bei so einem schönen Tuch und den Stulpen kann man ja kaum wiederstehen.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ingrid, herzlichen Glückwunsch zu Deinen vielen Besucherinnen und Besuchern. Aber sooo schöne Blogseiten wie Deine besucht man ja auch wirklich gerne. ganz besonders danke ich Dir für das Muster für die "Dienststulpen"... DANKE!!!!

    LG
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  16. Oh... da gratuliere ich dir auch ganz herzlich! Dein Blog ist immer wieder etwas Besonderes, nicht nur wegen deiner tollen Strickereien! Sollte ich Glück haben, wär ich sofort für die Stulpen zu haben... aber auch das Tuch wär grandios. Was auch immer: ich würd mich riesig freuen! Alles Liebe, weiterhin viel Freude an deinem Blog. maria

    AntwortenLöschen
  17. Glückwunsch zu den Massen an Besuchern! Gewinnen möchte ich natürlich auch was *g*. Vielleicht habe ich ja Glück. Ich drücke mir einfach mal die Daumen! :-)
    LG, coffee
    P.S. Vielen Dank für das Muster!!!

    AntwortenLöschen
  18. Moin Ingrid,
    herzlichen Glückwunsch zu so vielen Blogbesuchern. Ich les' ja auch immer gerne bei Dir.
    Liebe Grüßlis von Branwen

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Ingrid,
    herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Blog-Erfolg. Da ich auch immer gerne bei dir lese und deine ausgelobten Preise wunderschön finde, reihe ich mich gerne in die Reihe der Kommentatorinnen ein. Danke für die Anleitung!
    Lieben Gruß aus Köln
    Angelika

    AntwortenLöschen
  20. Herzlichen Glückwunsch zu einer Zahl mit so vielen Nullen ;-). Bei so schönen Preisen, möchte ich gern in den Lostopf.
    LG
    Sylke

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Ingrid,

    die Stulpen und das Tuch sehen wirklich schön aus.

    Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüße,
    Gitte;-))

    AntwortenLöschen
  22. HALLO INGRID

    ZUERST MAL MEINE GRATULATION ZU SO VIELEN BESUCHERN.

    DAS BRAUN/ROSA TUCH WÜRDE PRIMA ZU MEINER NEUEN WINTERJACKE PASSEN :o)

    AUCH VIELEN DANK FÜR DIE ANLEITUNG DER STULPEN. DAS PFAUENMUSTER WOLLT ICH IMMER SCHONMAL AUSPROBIEREN.

    LG ILSE

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Ingrid,
    die Stulpen im Pfauenmuster habe ich ja schon beim ersten Post sehr bewundert - danke für die Anleitung, die werde ich gerne nachstricken!
    Liebe Grüße aus Bayern
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Ingrid,
    auch ich möchte die Chance nutzen, eines deiner schönen Teile zu gewinnen. Der Schal sieht sehr schön aus und die Anleitung für die Stulpen hab ich mir abgespeichert, danke dafür.
    Liebe Grüsse
    Strickdichgesund bei blog.de

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Ingrid,

    100.000, was für eine Zahl, zu der auch ich mich gerne zähle...
    denn dein Blog bietet so viel Abwechslung und immer einen Genuss.

    Auch wenn ich von dir schon reich beschenkt wurde, wage ich es, mich mit meinem Kommentar in den Lostopf hineinzuwerfen

    wünsche aber allen, die mitmachen
    viel Glück

    mit herzlichen Grüßen
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Ingrid,
    das sind sehr schöne Sachen, viel Spaß beim verlosen.
    Die Stulpen werde ich auch mal stricken
    lg BIGGI

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Ingrid, auch ich schließe mich gerne hier im Kommentar an - denn ein solches Tuch ist absolut der Hingucker!
    Danek für dei Anleitung - die kommtin meine "Schatzkiste" - gut, dass es die Bloggerwelt gibt..:o))
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Lieben Dank für die tolle Stulpenanleitung und das Tuch ist echt wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  29. herzlichen Glückwunsch, liebe Ingrid, zu Deinen vielen Blogbesuchern...und ich bin einer davon... ;-)))))
    dankeschön für das Öffnen Deines Schatzkästchens, für die tolle Verlosung, Tuch und Stulpen sind wunderschön und ich hüpfe gerne in's Lostöpfchen... und für die Anleitung!

    liebeAbendgrüße zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Ingrid,

    wie Du weißt, schaue ich immer gerne hier vorbei und ich bin froh, zu den 100.000 zu gehören.
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Blogerfolg.
    Und danke auch für die Anleitung. Vielleicht schaffe ich es ja mal, sie nachzustricken.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Ingrid,

    Glückwunsch zu der tolle Zahl! Dein Blog gehört zu meinen Lieblingsblogs, da man bei dir nicht "nur" tolle Stricksachen sieht, sondern du immer so wundervolle Beiträge schreibst, die ich jedesmal total gerne lese.

    Und vielleicht ist die Glücksfee mir hold :-) Ich finde das Tuch und die Stulpen beide wunderschön!

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Ingrid!

    Erstmal ganz herzlichen Glückwunsch ♥, dann vielen Dank für die Stulpenanleitung und zu guter Letzt hüpf ich noch in Deine virtuelle Lostrommel ;-)

    Ganz liebs Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Ingrid, erst einmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem Zählerstand! Das ist der absolute Wahnsinn.Habe tausend Dank für die Anleitung. Der Schal und die Stulpen sind wunderschön...da hüpfe ich sehr gerne in die Lostrommel.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Dir Rosi

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Ingrid,

    was ich nicht alles entdecke nach meiner langen Pause! Und ich möchte Dir natürlich zu diesen stattlichen Besucherzahl gratulieren und hüpfe auch mit Vergnügen ins Lostöpfchen. Das Tuch ist entzückend und ich danke Dir für die Stulpenanleitung - die Stulpen sind wunderschön mit diesem Muster und der Rüsche.

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Ingrid,

    ich werfe mich nicht in die Lostrommel, aber ich möchte Dir trotzdem zu Deinen vielen Besuchern gratulieren. Ich lese gerne hier.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  36. Ich gratuliere dir!!!!
    Die Stulpen haben es mir besonders angetan. Da versuch ich einfach mal mein Glück.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  37. Herzlichen Glückwunsch zu den vielen Besuchern. Das spricht für Deinen Blog! Also mach weiter so!Ich lese gern hier mit!

    LG Asti

    AntwortenLöschen
  38. ...na dann möcht´ ich auch gleich in den Loostopf hüpfen, gratuliere zu den schon über 100.000 BesucherInnen - kein Wunder bei diesem schönen Blog und wünsche dir nochmal so viele BesucherInnen in allerkürzester Zeit.
    Liebe Grüße, Helena,
    PS: würde mich über das Tuch ganz doll freuen :)

    AntwortenLöschen
  39. Herzlichen Dank für die Anleitung.
    Bin schon dabei sie nachzustricken.
    Schaue immer mal gerne auf deinen Blog. Herzlichen Glückwunsch zu den vielen Blogbesuchern.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  40. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  41. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.