Samstag, 15. Januar 2011

Im Dorf drinnen...wo es wärmer ist...



... blühen schon die Winterlinge.
Bei mir sind es "nur", aber immerhin, die Gänseblümchen. Tapfer und stark.


Auch draußen auf den Obstwiesen, wo der Wind vom Feld her noch gar nicht so lind pfeift, recken sie ihre Köpfchen...

Für linde Lüfte gedacht ist dagegen dieser feine leichte Schal....

Allerfeinstes Material: 47 g Seta Cashmere(70%Seide,30%Kaschmir; LL 900m/100g)
ein schmaler, langer Schal (165 cm x 16 cm), kraus rechts und an beiden Enden eine doppelt so breite Lochmusterbordüre (Modell 54 aus "Accessoires 01/2010"; gab es im Herbst im Zeitschriftenhandel;OZ-Verlag)


in einem der vielen Brauntöne, die ich so sehr mag,
nicht nur im Herbst und Winter, sondern zu jeder Jahreszeit.
Und darum bleibt dieser Luxusschal auch bei mir!

Kommentare:

avelinux hat gesagt…

Dein nobles Schälchen gefällt mir sehr gut. Tolle Wolle und schöne Farbe.
Schönes Wochenende und liebe Güße Eva

Helga hat gesagt…

Den würde ich auch behalten.Man muss sich auch mal selber etwas gönnen.Ich habe heute bei uns die ersten Winterlinge im Garten entdeckt.
Liebe Grüsse
Helga

Katrin hat gesagt…

Bin gerade auf deine schöne Seite gestoßen. Ganz wunderschön ist dein Schal. Wird demnächst auch noch ein Projekt von mir. Muß mir nur noch die passende Wolle besorgen. Liebe Grüße Katrin

kreativberg hat gesagt…

Es ist gut, etwas für sich selbst zu werkeln. Und der Schal ist wirklich wunderbar. Liebe Grüße! maria

Cornelia hat gesagt…

Ein wirklicher Traumschal! Sooo schön! Griessli Cornelia

Sabine aus Bad Driburg hat gesagt…

Ein toller Schal und: ja es wird schon ein kleine bischen Frühling. Ich wurde heute morgen wach und hörte einen Vogel zwitschern, freu.
LG Sabine aus Bad Driburg

Anonym hat gesagt…

Ein wirklich schöner Schal. Die Wolle hätte ich schon dafür. Aber aus welchem Heft ist er? Lana Grossa?
Liebe Grüße,
Astrid

ingrid hat gesagt…

Hallo Astrid,
leider erreiche ich dich nicht anders. Das Heft ist aus dem OZ-Verlag.
Aber der Schal ist ganz einfach; der Mittelteil einfach kraus rechts, die Ende sind ein einfaches, eigentlich beliebiges Lochmuster,
z.B. wie der EasyLaceStole; also etwas, das alle zwei Reihen versetzt wird - und das mit doppelter Maschenzahl. Also mit doppelter Maschenzahl beginnen, das Lochmuster etwa 40-50 R. stricken, dann je 2 Maschen zusammen, kraus rechts, und am Ende wieder die Maschen verdoppeln und die Bordüre nochmals.
Liebe Grüße
Ingrid

Hilda hat gesagt…

Das ist wirklich ein ganz toller Schal. Gefällt mir richtig gut.

Ich freue mich auf die Gänseblümchen.

Liebe Grüße
Hilda

Tina hat gesagt…

Der Schal ist wirklich toll geworden, den würde ich auch sofort anziehen wollen.

Bei uns im Garten tut sich noch nichts, aber dafür spriessen meine überwinterten Osterglocken (innen)

liebe Grüße
Tina

Barbara hat gesagt…

ohh...den hab ich mir ja damals auch gestrickt...in pinkrot....toll...
liebe neuejahrsgrüße vom tal zu dir...
Bärbel

Regina hat gesagt…

Wunderschöner Schal - der Abschluss mit Spitzen ist viel schöner als mit Fransen, finde ich ... Da können ruhig noch ein paar kalte Tage kommen ;-))

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.