Samstag, 4. September 2010

Ein bisschen neblig, ein bisschen diesig,

... aber zum Glück kein Pulloverwetter!
Trotzdem freue ich mich, dass er nun nach all dem Ribbeln/Aufziehen fertig ist:

 Irgendwann im Frühsommer, bei Schachenmayer im Rowan-Einzelknäuel-Korb:
wunderschöne Herbstfarben, fast nur Einzelknäuel; im Regal dann noch 300g hellstes Braun;
doch daraus lässt sich was machen:
zweierlei Qualitäten, die sich aber gut gemeinsam verstricken ließen.
Eigentlich habe ich einfach drauflosgestrickt; Streifen, schmaler und breiter;
ein bisschen Einstrickmuster, ganz einfach - das war es schon.
Die Geschichte vom Ribbeln habe ich schon erzählt; aber nun ist er fertig, sitzt und passt.
Zum Abschluss ein Rollrand, das mag ich gerne.
Leichter als die Mirabellen ist der Pullover allzumal (nur ein gutes Pfund; die Mirabellen dürften wohl deren 10 sein!); farblich passt er dagegen eher zu den Äpfeln...
oder zum Moos, das alle Steine im Garten erobert hat.
Garten und Wiese, das war heute dran; nun kann ich mich kaum mehr rühren....
Gestern dagegen wurde der Gutschein, von dem ich im letzten Post erzählt habe, gleich eingelöst.
Hier ein Blick runter von meiner Lieblingsburg....
Wer hier schon ein Weilchen mitliest, errät, welche Burg gemeint ist....
der Blick geht weit hinunter ins Tal, Stuttgart zu.... und wer genau hinschaut, sieht sogar die Eisenbahn....
und das wächst ganz oben auf dem Bergsporn hinter der Burg. Richtung Gelbem Felsen:
Und zu guter Letzt ein Bild von heute früh. Wir wohnen im ersten Stock; und das Erdgeschoss ist auch schon ein Halbgeschoss. Aber Madame Schnecke hat es trotzdem bis zum oberen Rand unserer Balkontür geschafft:
Und nein, meine gute Mirabellenmarmelade auf dem Frühstückstisch, die teile ich nicht mit ihr!

Kommentare:

kreativberg hat gesagt…

Was für ein wunder-wunder-wunder-wunderschöner Pullover!!! Die Farben, ein Traum - das Muster, ein Traum! Alles so wunderbar! Also wenn ich so ein Stück irgendwo in der Auslage liegen sehen würde: nichts wie mit mit mir :)
Genieße deinen schönen Pullover und ganz liebe Grüße!!

Branwen hat gesagt…

Der ist ja traumhaft schön geworden! Eine Harmonie von Muster und Farbe. Der ist dir wirklich super gut gelungen.

Liebe Grüßlis von Nord nach Süd von Branwen

Sunsy hat gesagt…

Wunderschön, liebe Ingrid! Dein Pullover ist absolute Klasse geworden! So was Schönes hab ich schn lange nicht mehr gesehen - und ganz einfach finde ich es nun wieder nicht, dass die Muster auch immer genau passen ;)
Ganz liebe Wochenendgrüße
Sunsy

Conny hat gesagt…

Liebe Ingrid!

Der Pullover ist wunderschön geworden. Super Muster, geniale Farben, einfach ein Hit.

LG Conny

Frauke hat gesagt…

ein wunderschöner Pullover, den du so schön auch noch ins rechte Bild gestzt hast, herzlichen Glückwunsch von Frauke

Uschi S. hat gesagt…

Dieser Pullover ist ein wahrer Traum.
So fein und eigen gestrickt, es ist ein echtes Designerstück.

Wunderbare Fotos hast Du gemacht und alles echt schön in Szene gesetzt.

Liebe Grüße,
Uschi

Amelie hat gesagt…

Ein richtiges Prachtstück, und diese Farben sind toll.
LG Amelie

Patsam - Patricia hat gesagt…

Einen klasse Pulli hast Du gemacht, wirklich, die Farben sind traumhaft...lg Patricia

yogiela hat gesagt…

so schöne herbstliche Farben zu einem Stück gemacht,
und das Beste - gleich anziehen, das Wetter passt.
schönen Sonntag noch Elfi

kuestensocke hat gesagt…

Liebe Ingrid, was für traumhafter Pullover. Bei den Temperaturen am Abend ist der Pulli herzlich willkommen. Eine tolle Farbkombi hast Du zustande gebracht und die Musterfolgen ... einfach klasse. Kann mich gar nicht an Deinen schönen Bildern satt sehen! LG Kuestensocke

Kräuterhexe Manu hat gesagt…

Liebe Ingrid,
einen wunderschönen Pulli hast du da gestrickt. Die Farben passen so schön zum Herbst und die Fotos sind wunderschön.Das Ergebniss hat sich doch Trotz ribbeln wirklich gelohnt.
Ich glaube das die Burg Teck bei Kirchheim deine Lieblingsburg ist. Ich mag den Blick in die Ebene von dort aus auch so gern.

Liebe Grüße von

Manuela

Martina hat gesagt…

Ohhhhhhh, was für ein schöner Pullover.
Den könnte ich auch gerde einmal anziehen. Tolle Farben, sehr schöne Musterzusammenstellung. Gefällt mir sehr gut. Da kann ja der Herbst getrost kommen. Aber so ein bichen "Altweibersommer", wie bei uns gestern, wäre noch schöner.
Regnerische Grüße aus dem Taunus
Martina

avelinux hat gesagt…

Hallo, liebe Ingrid,
der Pullover ist ja ein Prachtstück geworden. Die Farben sind wunderschön und so harmonisch zusammen gestellt.
Gefällt mir sehr gut. Du hast wirlich großes Glück, dass du so nah bei der schönen Wolle wohnst.
Liebe Grüße

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.