Mittwoch, 11. August 2010

Noch 8 sehr lange Reihen.....

.... und dann noch abhäkeln, dann ist er fertig: mein 2. Haruni!
Nach der Veröffentlichung meines Harunis vor einigen Wochen haben mich einige Bitten um hilfreiche Hinweise zur Übersetzung erreicht. Ich habe daraufhin mit Emily Ross, der Designerin, Kontakt aufgenommen. Sie lebt in Virginia, hat das Muster entworfen, in ravelry kostenlos zur Verfügung gestellt - und es wurde der absolute Renner der letzten Monate.
Emily hat mir sehr nett geantwortet - und ich habe nun die Ehre, für dieses tolle Strickwerk eine deutsche Übersetzung anzufertigen. Da bin ich nun dran; deshalb nochmal gestrickt - eine tolle Anleitung; frau kann sich hineindenken und irgendwann sogar recht frei stricken - das Werk nimmt  seinen Lauf;
mit tollem Garn (dazu unten mehr!); einem schönen Maschenmarkierer....
und einem vorzüglichen Gläschen Himbeerlikör von 2009, gebraucht nach Helgas Rezept...
Morgen will ich mich an die Übersetzung machen. Wenn alles klappt, und wenn ich es vor allem schaffe, die
pdf-Datei zu integieren, steht die Übersetzung der Grundlagen für den Haruni morgen zur Verfügung;
allerdings ohne die Charts. Die gibt es nach wie vor nur bei Emily.

Aber nun zum Garn:
Eine Studienfreundin hat mir im Frühjahr einen Karton Wolle geschenkt; von ihrer Mutter, die das Stricken altersbedingt aufgegeben hat. Manches ist auf Schwäbisch gesagt "Gruscht", das kommt in die örtliche Grundschule, wo alles Verwendung findet; aber einiges sehr, sehr schöne findet sich:
mehrere Knäuel dieser herrlichen, weichen, grauen Wolle und in gleicher Qualität auch in dunkelblau.. Dünn und fein, dann wieder verdickt; nach Synthetik fühlt sich nichts an. Banderolen gibt es nicht; Da meine Freundin von der Südwestalb kommt, da, wo Textilindustrie zu Hause ist war!, ist anzunehmen, dass die Wolle aus einem Fabrik-und Lagerverkauf stammt.
Ich nehme einfach mal an, dass es sich um beste und solide schwäbische Qualität handelt. Vielleicht kriegen meine Chemiker nach den Ferien noch ein bisschen mehr raus.
Als ich heute nochmal in der Schachtel gekramt habe, habe ich kaum meinen Augen getraut:
Feinstes Kid-Mohair mit Seide in zartestem Gelb (das mir wohl leider nicht steht!) - gut 40g.
Das mit der Lauflänge allerdings ist wohl ein Druckfehler, so fein wie der Faden ist.
Nun, wir werden sehen!

Kommentare:

Maria hat gesagt…

Oh, Du bist Profi wegen Haruni, liebe Ingrid. Ich wage noch nicht das.
Und die Wolle - neidisch smiley.

RoteSchnegge hat gesagt…

ich hab mein Haruni gestern aufgespannt - und nachdem ich das Grundmuster auf 16 Rapporte erweitert habe, waren meine Reihen am Schluss noch länger ..... ;-))))
aber du hast Recht: das Muster strickt sich irgendwann wie von alleine ...

Ele hat gesagt…

Haruni klingt nicht nur sehr geheimnisvoll,
es sieht auch so aus,
ganz fein und zart

ein Traum in einer wunderschönen Farbe!

Hast du die 8 langen Reihen noch geschafft Ingrid

vielleicht mit Hilfe von Himbeerlikör? ;-)

Liebe Grüße schicke ich dir
Gabriele, der dein Haruni sehr gefällt!

Helga hat gesagt…

Klasse,eine deutsche Anleitung.Ich könnte Dich knuddeln.
Liebe Grüsse
Helga

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.