Mittwoch, 23. Dezember 2009

WEIHNACHTS-KURRENDE


Ein guter, alter evangelischer Brauch ist das Kurrende-Singen oder Kurrende-Blasen an hohen Kirchenfesten.
Daran erinnert diese Spieldose,
die Jahr für Jahr in der Advents-und Weihnachtszeit in unserem Esszimmer steht.
Feines, vorsichtig und gut bearbeitetes Holz, Kunsthandwerk im schönsten Sinn.
Abgebildet ist die Kirche von Seiffen im Erzgebirge mit den 3 Kurrendesängern.

Bei uns im Süden, in Württemberg, sind es eher die Posaunenbläser,
die Kurrende blasen, zwar nicht von Haus zu Haus,
aber an einigen Plätzen in Stadt oder Dorf.
In meinem Heimatort wurde am Christfestmorgen vor dem Gottesdienst Kurrende geblasen,
hier geschieht es am Nachmittag des 24. Dezembers.
Dieses Jahr werden sie auch bei uns blasen.


Bläser oder Sänger,
sie halten sich an das Motto von Meister Bach, mit dem er all seine Kompositionen unterschrieben hat:
SDG - Soli Deo Gloria - Allein Gott zur Ehre.
Ich möchte ergänzen: ... und den Menschen zur Freude.

Ganz andächtig schauen die drei. Was sie wohl singen? Vielleicht dieses?

Vom Himmel hoch, da komm ich her,
ich bring euch gute neue Mär;
der guten Mär bring ich so viel,
davon ich singen und sagen will.


Euch ist ein Kindlein heut geborn, 
von einer Jungfrau auserkorn,
ein Kindelein so zart und fein,
das soll euer Freud und Wonne sein.


Es ist der Herr Christ, unser Gott,
der will euch führen aus aller Not,
er will euer Heiland selber sein,
von allen Sünden machen rein.


Er bringt euch alle Seligkeit,
die Gott der Vater hat bereit,
dass ihr mit uns im Himmelreich 
sollt leben nun und ewiglich.


So merket nun das Zeichen recht:
die Krippe, Windelein so schlecht,
da findet ihr das Kind gelegt,
das alle Welt erhält und trägt.


Des lasst uns alle fröhlich sein
und mit den Hirten gehn hinein,
zu sehn, was Gott uns hat beschert,
mit seinem lieben Sohn verehrt.

(Martin Luther)



Dieses Kind streckt uns nach Kinderart seine Hand entgegen. Wenn wir sie greifen, hält es uns fest,
wie neugeborene Kinder das tun.
Lassen wir uns ergreifen von diesem Kind, mit dem uns alle Seligkeit geschenkt wird,
nicht irgendwann, sondern jetzt und heute.

So wünsche ich allen, die hier lesen, ein Frohes und Gesegnetes Weihnachtsfest.
Meine Gedanken sind insbesondere bei den Kranken, bei den Mutlosen und bei den Traurigen.
Bleibt behütet!

Kommentare:

yogiela hat gesagt…

Kurrende - das gibt es bei uns nicht.
dafür gibt es vor der Christmette (katholisch) das Turmblasen.
weihnachtliche Blasmusik.
ein gesegnetes Weinachtsfest und ein gutes neues Jahr für dich.
Elfi

Regina hat gesagt…

liebe ingrid,
auch ich wünsche dir und deiner familie ein gesegnetes weihnachtsfest
und für das jahr 2010 alles gute!!!
herzliche grüße,
regina

Doro hat gesagt…

...schön hier in NRW Brauchtum aus der Heimat anzuschauen! Danke für Deine Weihnachtswünsche-auch Dir ein schönes Fest,wünscht Doro

Ingrid hat gesagt…

Liebe Ingrid, das mit den stimmungsvollen Texten hast du ja "echt drauf"! Gelernt ist eben gelernt, nicht wahr? Hab Dank für diese besinnlichen Augenblicke, die du mir geschenkt hast!
Besinnliche Weihnachten für dich und deine Familie wünscht dir Ingrid

guild-rez hat gesagt…

Ich hoffe,
dass dieses schöne Brauchtum noch lange in Deutchland erhalten bleibt.
Merry Christmas,
Gisela

Regina hat gesagt…

Liebe Ingrid
Auch von mir Wünsche für ein friedliches Weihnachtsfest und für ein gutes, glückhaftes neues Jahr.
Regina

pinta hat gesagt…

Merry Christmas to you and you family!
Pinta

Maria hat gesagt…

Wieder ein schön und ergreifend Bild und Schreiben von Dir, liebe Ingrid, Dank dafür.
Alles Gute für Neujahr!
LG: Maria

JURISTISCHES - Haftungsausschluss und Datenschutz / Impressum

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet.


Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz


Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.


Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.


Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.


Quelle: eRecht24.de - Rechtsberatung von Anwalt Sören Siebert

Da ich zum Impressum verpflichtet bin, geschieht dies hier:
Ingrid Schiller - Albstr. 11 - 73066 Uhingen

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Werbung wünsche, insbesondere keine Telefonwerbung, egal zu welchen Zeiten. Gegen Missbrauch meines Impressums werde ich vorgehen und im Extremfall auch meinen Blog nichtöffentlich betreiben oder ganz schließen.